Sonderreise zum 1. MOTOGP – Rennen in Thailand

Image
Termin
30. 09. – 10. 10. 2018

Anfrage senden

Beschreibung


Mit dem „Chang-International-Circuit“ im Urlaubsparadies Thailand gibt es 2018 eine neue Station im aktuellen Rennkalender in der Königsklasse des Motorrennsports.

Die 4,554 km lange und um 52 Millionen Euro gebaute, 400 km nordöstlich von Bangkok gelegene, Rennstrecke bietet Platz für 50.000Zuschauer. Auch wenn viele MotoGP-Piloten dem „Chang-International-Circuit“ ein einfaches Layout bescheinigen, ist das Fahren auf dem 4,6 Kilometer langen Kurs kein Spaziergang. Denn vor allem die äußeren Bedingungen machen ihn zu einer körperlichen Herausforderung.

Auf Ihrer Reise werden Sie auch Bangkok, die für kunstvolle Heiligtümer und ein pulsierendes Leben auf den Straßen bekannte Hauptstadt Thailands, kennen lernen. Das „Venedig des Ostens“ ist eine der größten Metropolen Asiens und beheimatet rund 14,5 Millionen Menschen.

Mit den bekannten „Long TailBooten“ erkunden Sie die Kanäle des „Chao Phraya Flusses“, wo Sie einzigartige Eindrücke gewinnen und den opulenten Großen Palast so wie den Tempel „Wat PhraKaeo“ besichtigen werden. Selbstverständlich haben Sie auch ausreichend Gelegenheit, Bangkok mit den Märkten, Geschäften, Pubs und den kulinarischen Genüssen zu erleben und zu genießen.

Auf der Fahrt in den „Nordosten“ besichtigen wir Ayutthaya, die ehemalige Hauptstadt des Siamesischen Reiches. Die Stadt wird vom Fluss umschlungen und ist reich an Tempeln und alten Ruinen, die vor allem Fotografen und an der thailändischen Geschichte Interessierte eine große Freude bereiten werden.

Während des GP-Wochenendes wohnen wir in Nakhon Ratchasima, der zweitgrößten Stadt Thailands. Wahre Motorradfans können für den Transfer zur bzw. von der Rennstrecke ein Motorrad mieten und auf einer geführten Motorradtour an-bzw. abreisen. Optional bieten wir Ihnen einen Tagesausflug ab/an Bangkok zur „Brücke am River Kwai“ an. Dabei fahren Sie auf den Schienen der „Todeseisenbahn“.

Am letzten Abend begleiten wir Sie an Bord des einzigen antiken Teakholzkahns in Bangkok auf eine Reise in die thailändische Kultur und das thailändische Herz. Auf der „Kreuzfahrt“ wird Ihnen ein First-Class Dinner serviert, bei dem Sie Köstlichkeiten aus verschiedenen Regionen Thailands genießen werden.

Neben den kulinarischen Höhepunkten wird Ihnen mit klassisch thailändischer Musik und Tanz Einblick in das Land, die Leute und die Traditionen des Königreichs ermöglicht. Mit diesem Abend werden Sie unvergessliche Eindrücke mit nach Hause nehmen!

Unsere Inklusivleistungen


  • Flug Wien –Bangkok –Wien mit EVA Air, Economy-Class
  • Steuern und Flughafengebühren
  • An-und Abreise zum/vom Flughafen Wien Schwechat aus den Bundesländern mit den ÖBB
  • 4 Nächte im 4* Hotel inkl. Frühstück in Bangkok
  • 1 Nacht im 4* Hotel inkl. Frühstück in Ayutthaya
  • 3 Nächte im 4* Hotel inkl. Frühstück in Nakhon RatchasimaüFlughafentransfers in Bangkok
  • Transfers ab/an Bangkok nach Ayutthaya bzw. Nakhon Ratchasima
  • Transfers ab/an Nakhon Ratchasima zum Chang International Circuit in Buriram (Samstag & Sonntag)
  • Wochenendticket zur MotoGP (Samstag & Sonntag) –auf der Tribüne –Side Stand (freie Platzwahl)
  • Tagestour in Bangkok inkl. Bootsfahrt und Besichtigung des „Tempels des Smaragd-Buddha“ (inkl. Eintritt in den großen Tempel)üBesichtigungstour in Ayutthaya
  • Dinner Cruise in Bangkok (letzter Abend)üDeutschsprachige Reiseleitung
Optionale Leistungen:
  • Motorradmiete (Samstag & Sonntag) zur An-und Abreise vom Hotel zur Rennstrecke inkl. Begleitfahrzeug und Versicherung pro Person €155,-(2 Tage) –Begleitperson €39,-
  • Motorradhelm für 2 Tage pro Person €35,-
  • Tagestour ab/an Bangkok: “Die Brücke am River Kwai“ inkl. An-und Abreise auf den Schienen der „Todeseisenbahn“ (Dauer 10 Stunden) pro Person €69,-

Nicht inkludierte Leistungen:
Reiseschutz-Versicherung, Treibstoff bei der Nutzung eines Motorrades (Miete)

Preis



pro Person€ 1.790,–


Zuschlag DZ zur Alleinbenutzung€ 330,-


Optionale Leistungen pro Person:
Motorradmiete fürs Rennwochenende € 155,- (Begleitperson € 35,-)
Tagesausflug zur Brücke am River Kwai € 69,-

 

Reisebedingungen


Veranstaltungstickets:

Bei den vom Veranstalter bereitgestellten Tickets zur MotoGP am „Chang International Circuit“ handelt es sich um Originaltickets, welche Ihnen mit den Reiseunterlagen ausgehändigt werden. Die Tickets ermöglichen Ihnen am Rennwochenende (Samstag und Sonntag) den Zugang zu den „Side Stands“. (Tribünen mit freier Platzwahl). Sollten Sie die Rennen nicht besuchen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des im Reisepreis enthaltenen Ticketanteils.

Motorradmiete:

Vermietet werden in der Regel Motorräder mit einem max. Hubraum von 650 ccm. Marke und Modell des bereitgestellten Motorrades hängt von der jeweiligen Verfügbarkeit ab. Die Motorradmiete beinhaltet eine Vollkaskoversicherung mit einem Selbstbehalt von € 300,-. Voraussetzung ist das Vorlegen eines “Internationalen Führerscheins“, welchen Sie z.B. bei den Automobilclubs in Österreich ausgestellt bekommen. Neben dem „Internationalen Führerschein“ ist der Reisepass mitzuführen. Für die Nutzung eines Miet-Motorrades ist dem Veranstalter gegenüber ein Haftungsausschluss zu unterzeichnen.

Gesonderte Zahlungs- und Stornobedingungen:

Bei der Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist 30 Tage vor Reiseantritt fällig. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Stornoversicherung.

Anmeldeschluß: 25. Mai 2018
Achtung: Beschränkte Teilnehmerzahl!
Buchung und Beratung:

Motorrad und Urlaub
Am Leitenried 2
A-8502 Lannach

+43 (3136) 82201
+43 (664) 166 7 133
+43 (3136) 81747
office@motorrad-und-urlaub.at

Veranstalter:
Fuchs Reisen GmbH, A-8230 Hartberg, Ziegeleigasse 28. Unter Eintragungsnummer 1998/0219 im Veranstalterverzeichnis des BM f. Wirtschaftl. Angelegenheiten eingetragen. Gerichtsstand: HG Graz, FN 43337g. Bankgarantie: Raiffeisenbank Hartberg, 8230 Hartberg, Wiesengasse 2. Abwickler: Europäische Versicherungs AG, Augasse 5-7, 1090 Wien, Tel. 01/3172500. Im Insolvenzfall müssen sämtl. Ansprüche innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt der Insolvenz beim Abwickler angemeldet werden. Es gelten für diese Reise gesonderten Bedingungen darüber hinaus die Allgemeinen Reisebedingungen der letzten Fassung.