Enduro Wandern 01

Türkei - Taurus Gebirge
Für Einsteiger
Termine 2018 / 2019

Freie Terminwahl während folgender Zeiträume:

30.11. - 31.12.2018

01.01. - 12.03.2019
30.11. - 31.12.2019


Schwierigkeitsgrad:

Leicht

Beschreibung


Unsere Vorstellung von Enduro-Wandern ist es, die Natur des Taurus Gebirges auch während des Fahrens zu genießen!
Klick zum Vergrößern

Unser exklusives Reiseprogramm


Tag 1: Ankunft in Antalya

Transfer zum Hotel, restlicher Tag zur freien Verfügung

Tag 2: Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

ca.150 km
davon 40 km Schotterpiste

Um 09:00 Uhr wirst Du mit einem Kleinbus vom Hotel abgeholt und zur Motorrad Übernahme gebracht. Nach den  Formalitäten und Absprache über den Tourverlauf beginnen wir mit dem ersten Tourtag, der uns durch Gewächs-Plantagen ins Taurus Gebirge führt. Am Aksu-Fluss machen wir unsere erste Teepause, auf engen Schotterwegen  entlang  des Aksuf-Fusses steigen wir hinauf ins wild bewaldete Gebirge. Zum Mittagessen gibt es ganz leckere Forelle und Salat, bei einem Familienunternehmen. Die Strecke durch das dicht bewaldete Taurus Gebirge führt uns wieder in die fruchtbare Ebene.

Tag 3: Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

ca. 160 km
davon 60 km Schotterpiste

Heute fahren wir in den nordwestlichen Teil des Nationalparks von Beydalar und erreichen eine Höhe von ca. 2.200 m über dem Meeresspiegel. Das dort gelegene Skigebiet von Antalya lädt uns zu einer Pause ein. Zur Mittagszeit ist ein Picknick inmitten der Natur an einem kleinen Bach vorgesehen, auf einem Lagerfeuer grillen wir den Sucuk und genießen den Ausblick. Die Strecke führt uns anschließend weiter auf Forstwegen durch die Kieferwälder zum Canyon der Güverucurumu. Danach gelangen wir zur Hauptstraße, die uns direkt nach Antalya bringt.

Tag 4: Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

ca. 190 km
davon 70 km Schotterpiste

Der Tag heute bringt uns zur Westseite des Nationalparks der Beyda lar. Wir erreichen eine Höhe von über 2.000 m über dem Meer und genießen einen faszinierenden Ausblick auf die Meeresküste und die angrenzenden Gebirgsketten. Im gemütlichen Kreis lernen wir die einfache Küche der Bergbauern kennen. Die Route führt uns weiter durch die beeindruckenden Gebirgslandschaften der Beyda lar bis zur Küstenstraße, die uns direkt zum Hotel führt.

Tag 5: Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

ca. 240 km
davon 60 km Schotter

Heute starten wir früher als gewohnt, der Weg führt uns Richtung Nordost. Nach ca. 50 km asphaltierter Hauptstraße erreichen wir eines der schönsten Denkmäler, das Amphitheater in Aspendos. Nach der Besichtigung führt uns die kurvenreiche Gebirgsstraße in den Nationalpark der Köprülükanyon.Über die dortige römische Brücke setzen wir unsere Fahrt fort und gelangen zu weiteren herrlichen Canyons. Bei einem Bauern machen wir eine kurze Teepause mit Fladenbrot und Käse. Weitere zahlreiche kurze Stopps und Pausen lassen uns anschließend die einmalige Landschaft auf einer wunderschönen, kurvigen Straße genießen. Zur Mittagszeit werden wir an einer Forellenzucht anhalten. Danach führt unser Weg auf einer kurvenreichen Gebirgsstraße entlang des Flusses Köprülücay bis nach Antalya.

Tag 6: Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

ca. 160 km
davon 70km Schotterpiste

Die Route heute führt uns wieder Richtung Nordost, nach ca. 15 km auf der Hauptstraße erreichen wir eine Abzweigung, danach durchfahren wir eine flache, sehr fruchtbare Ebene. Unsere erste Pause machen wir in einer ländlichen Kleinstadt und besuchen eine Moschee. Nach der Teepause führt unser Weg weiter noch ca. 8 km auf Asphalt, anschließend erreichen wir auf Schotterpisten und nach zahlreichen Bach-Durchfahrten einen wildromantischen Wasserfall (Baden möglich). Die steinige und schwierige Endurostrecke führt uns weiter zu einer unbekannten antiken Stadt. Anschließend gelangen wir zum idyllischen Dorf Kozan. Hier entspannen wir uns nach dieser schwierigen Etappe und haben Zeit für ein gemütliches Mittagessen. Auf Forstwegen und Asphaltstraßen erreichen wir abends unser Hotel.

Tag 7: Zur freien Verfügung.

Nutzen Sie die Gelegenheit vor der Heimreise noch ein wenig zu Entspannen oder ein paar Einkäufe zu machen. Die Verlängerung des Mietmotorrades ist bei Verfügbarkeit gegen Aufpreis möglich.

Tag 8: Heimreise

Leider heisst es schon wieder Abschied nehmen, aber auch der schönste Urlaub ist einmal zu Ende. Zur Erinnerung gibt es eine CD von den schönsten Eindrücken der Motorradtour. Du kannst natürlich individuell verlängern, wir informieren gerne über die Vielzahl der möglichen Aktivitäten mit oder ohne Motorrad.

Unsere Inklusivleistungen


  • Flug ab/bis Wien nach Antalya (weitere Abflughäfen möglich)
  • Flughafentransfers bei Ankunft und Abreise
  • 7 Nächte mit Halbpension im Hotel der oberen Mittelklasse(gegen Aufpreis höhere Kategorie möglich)
  • Deutsch sprechender Tour Guide
  • Fünf Tage geführtes Enduro Wandern
  • Mittagessen an Fahrtagen
  • 5 Tage Mietmotorrad inkl. Haftpflicht und Vollkaskoversicherung
    Yamaha XT 600 E oder Honda CRF 250 L (Stückzahl begrenzt) / € 360 Selbstbehalt
    Alternativ: Yamaha XT 660R: € 50 Aufpreis / € 660 Selbstbehalt oder
    Yamaha XT Tenere 660Z: € 125 Aufpreis / € 790 Selbstbehalt
  • Schmierstoffe
  • Transfers Hotel - Motorrad-Vermietung - retour

Nicht inkludiert:
Alle Ausgaben, die mit dem Betrieb des Motorrades zusammenhängen, wie z.B.: Benzin; Öl; Mautgebühren, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, optionale Ausflüge/Eintrittsgelder; Getränke; Trinkgelder; weiters alle Leistungen, die nicht ausdrücklich als inkludierte, eingeschlossene Leistungen angeführt sind. Ebenfalls nicht enthalten aber empfohlen: Reiseversicherung mit Storno-Schutz
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen (Fahrer)

Preis

pro Person im Doppelzimmer


Motorrad-Fahrerab € 999


EINZELZIMMERZUSCHLAGab € 190


Begleitperson im Hotel ab € 399


 

HIER GEHT'S ZUR ANDEREN TÜRKEI TOUR IN UNSEREM PROGRAMM